Standpunkt

Thema: Kostenloser Ersatzwagen

 

Steigende Beschaffungs- und Unterhaltungskosten und veränderte Marktbedingungen, verlangen von den Betrieben auch dieses Thema neu zu denken. Die WWU hat sich Gedanken dazu gemacht.

 Standpunkt: hier (ganz unten)

WWU  30.09.2023 

News

Acoat Selected Management Konferenz in Athen

22.08.2023

Wir freuen uns, uns im Rahmen der Management Konferenz einem breiten Branchen Publikum und damit den mit besten Lackier- und Karosseriebetrieben aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellen zu dürfen.

Der Austausch unter Kollegen soll helfen, die Position der Betriebe bei Volumenkunden zu verbessern und offen sein für Veränderungen.

Vielen Dank für die Möglichkeit uns und unsere Ziele präsentieren zu dürfen.

www.acoatselected.de

Mitgliederversammlung

15.03.2023

Endlich wieder im Präsenzmodus.

Die Mitglieder der WWU sind eingeladen am 25.04.2023 an der diesjährigen Mitgliederversammlung teilzunehmen.

Diese findet bei einem Mitgliedsbetrieb im Allgäu statt und bietet den Mitgliedern neben dem formalen Teil einen Austausch unter Kollegen .

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und,
dass wir uns wieder treffen!

Unser Standpunkt für das neue Jahr ist
hier.

Nachhaltigkeit & Kosten

25.11.2022

Viele Betriebe und auch unsere Mitglieder haben in den letzten Wochen und Monaten extreme Kostensteigerungen im Bereich Energieeinkauf erfahren. 

 

Grundsätzlich und in diesem besonderen Fall empfehlen wir den Betrieben, ihre Kosten genau im Blick zu halten und die Veränderungen zu berechnen. 

 

Dazu haben wir eine Kalkulationsvorlage zur Berechnung des Energieteuerungszuschlages für unsere Mitgliedsbetriebe erstellt, welche auf Anfrage bei uns erhältlich ist. Der Teuerungszuschlag wird sodann auf den Stundensatz aufaddiert.

 

Gemeinsam mit der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer sind wir zu diesem Thema im Austausch. 

 

Und es stehen weitere Serviceleistungen auf dem Kostenprüfstand. 

So zum Beispiel die kostenlose Beistellung von Ersatzfahrzeugen, welche in den letzten Monaten ebenso Steigerungen zu verzeichnen hat. Nicht nur die Leasingrate für die Beschaffung ist deutlich gestiegen, auch die Kosten für Versicherung und zum Beispiel die Kosten bei Leasingrückgabe. 

 

All das veranlasst uns die Kosten auch hier im Blick zu halten und unsere Mitglieder zu animieren, ständig darauf zu achten und die Konditionen anzupassen.

Mitglieder-versammlung Digital

05.04.2022

Werte KollegenInnen,

 

auch im 2. Jahr unserer Bestehen werden wir diesjährige Mitgliederversammlung aus den aktuellen Umständen digital abhalten.

 

Wir können auf ein gutes Vereinsjahr mit stetiger und sehr positiver Entwicklung zurückblicken. 

Darüber würden wir gerne in der Mitgliederversammlung informieren!

 

 





Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Termin: 01.06.2022 um 15.00 Uhr

 

Bitte melden Sie sich unter [email protected] falls Sie als Mitglied den Anmeldelink nicht erhalten haben. 

Digital Kooperationen

05.05.2021

In jüngster Vergangenheit wurden weitere verschiedene Kooperationsgespräche geführt.
Hervorzuheben sind 2 Software Kooperationen mit pdr cloud und RepairFix. 

 

Die Firma RepairFix hat innerhalb kürzester Zeit praxisfreundliche Veränderungen Ihrer Software „motum" vorgenommen. Insbesondere Die automatische Übertragung der wichtigsten Fahrzeugdaten bringt wesentliche Vorteile für die Betriebe und sorgt für einen professionellen und modernen Kundenservice für bestehende und neue Kunden.




Die Gespräche laufen auf rein informativer Basis zur Ermittlung der Nutzervorteile für die Betriebe." 



Den Mitgliedsbetrieben der WWU werden entsprechende Konditionsvorteile geboten!

Mitglieder-versammlung Digital

05.04.2022

Werte KollegenInnen,

 

auch im 2. Jahr unserer Bestehen werden wir diesjährige Mitgliederversammlung aus den aktuellen Umständen digital abhalten.

 

Wir können auf ein gutes Vereinsjahr mit stetiger und sehr positiver Entwicklung zurückblicken. 

Darüber würden wir gerne in der Mitgliederversammlung informieren!

 

 




Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Termin: 01.06.2022 um 15.00 Uhr 



Bitte melden Sie sich unter [email protected] falls Sie als Mitglied den Anmeldelink nicht erhalten haben. 

WICHTIG!

02.11.2020

Kündigungen laufen ins Leere!

Mitglieder der WWU meldeten die letzten Wochen ihre Kündigung durch den BvdP. Nachfragen dieser warum die Kündigung erfolgte, blieben bislang für die Gekündigten unbeantwortet. Aktuelle Nachfragen durch die WWU bei den gekündigten Mitgliedern ergaben, dass die Kündigungen allesamt zurückgenommen wurden, jedoch nicht schriftlich bestätigt wurden.


„Eine Mitgliedschaft in der WWU bringt Ihnen keine Nachteile in anderen Verbänden. Das darf auch gar nicht sein!“, so Matthias Kaupp Vorstand der WWU.

KOOPeration ZKF & BFL

12.11.2020
Kooperationsvereinbarung mit der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

 

Wir freuen uns nach dem ZKF auch mit der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer im Bundesverband Farbe Gestaltung und Bautenschutz seit November 2020 eine Kooperation begründen zu dürfen. 

Mit der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) haben wir einen starken Partner an unserer Seite, welcher gemeinsam mit uns die Interessen der Branche gegenüber Politik, Behörden und Kunden vertritt. 



Mit zukünftigen regionalen Erfa-Kreisen soll die Zusammenarbeit mit dem BFL & dem ZKF dafür sorgen, die gewünschte Transparenz in der Schadenlenkung herzustellen. Aus diesem geplanten Austausch möchten wir künftig Handlungsempfehlungen für die Betriebe ableiten und dadurch auf die Rahmenbedingungen der Schadenlenkung Einfluss nehmen und diese nachhaltig für Betriebe verbessern.

Präsenztreffen

17.10.2020
Anfang Oktober fand ein Präsenztreffen des Vorstandes, sowie des durch Gründungsmitglieder erweiterten Teilnehmerkreis, der WWU statt. Unter Einhaltung der aktuellen Hygiene Vorschriften wurden Themen zur weiteren Vereinsentwicklung, Kooperationen mit Berufsverbänden und aktuelle Standpunkte der WWU zu Branchenthemen besprochen. 


Ein sensibles Thema konnte besser beleuchtet werden: 

„Die Kündigungen unserer Mitglieder durch den BvdP wurden allesamt fernmündlich zurück genommen, eine schriftliche Bestätigung steht noch aus. Auch wenn viele der gekündigten Betriebe keinen Wert auf die Rücknahme legen, gibt es doch Betriebe welche die Mitgliedschaft nicht beenden wollten. Das steht in engem Zusammenhang mit der 2 € Zulage, welche noch genau ein Schadenlenker bezahlt“. 


Alle anderen Schadenlenker verzichten auf diese intransparente Zulage sowieso schon lange und so freuen wir uns, dass in diesem Punkt die Fronten abgebaut sind - die WWU steht für eine starke und gesunde Interessensvertretung seiner Mitglieder.

So endete das Treffen, wieder einmal mit guten und neuen Impulsen zur Verbesserung der Marktstellung der Betriebe.

PressegespRäche

08.07.2020
Die ersten Pressegespräche haben mit den relevanten Branchenmedien stattfgefunden.
Hier gibt es erste Online Veröffentlichungen:

https://www.fahrzeug-karosserie.de/initiative-in-der-schadenlenkung-a-947834/

https://schaden.news/de/article/link/41784/neuer-verein-werkstatt-werte-union

Eine weitere qualitative Ausarbeitung zum Thema erfolgt lt. Medienvertreter nach dem Sommerurlaub über die Printversionen der Medien - wir sind gespannt!

Regionalvertreter Gesucht

31.05.2020
Wir sind bereits gut verteilt, dennoch suchen wir engagierte InhaberInnen als Branchenkenner zur Mitarbeit in unserer Sache. z. B. für die Region  Nord (Hamburg) und Südost (Bayern).

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit einem der AnsprechpartnerIn auf:

Aktualisierung:
Die Regionalvertretung Nord übernimmt Torsten Stüting. Sie erreichen Ihn über unsere zentrale Emailadresse - die Nachrichten werden weitergeleitet.

Eintragung als e.v.

26.05.2020
Nun ist es offiziell: Die Werkstatt-Werte-Union e.V. ist beim Amtsgericht Hanau angemeldet. Wir erwarten kurzfristig die Eintragungsbestätigung.

Weitere Infos folgen.

Kooperationen

10.5.2020
Mit relevanten Branchenverbänden und Netzwerken besprechen wir derzeit mögliche Kooperationen und Synergien.

Weitere Infos folgen.

Monatliche Abfragen

03.04.2020:
Die Teilnahme am Branchenbarometer der die wichtigen Themen und deren Relevanz bei den Mitgliedern abfragt, soll als Steuerungselement dazu dienen, die Relevanz für die Betriebe abzuleiten und daraus gemeinsame Handlungsempfehlungen abzustimmen. 

Weitere Infos folgen.

Aktuelles

28.02.2020:
Die neue Homepage, mit der wir auf die gemeinsame Sache aufmerksam machen, ist Online. 

Wir freuen uns auf Feedback!